Kalliope

"Doppelgänger - Literatur und bildende Kunst" im Künstlerforum Bonn

KALLIOPE, die Zeitschrift für Literatur und Kunst stellt sich im Rahmen der Ausstellung »Doppelgänger - Literatur und bildende Kunst« vor, die im Künstlerforum Bonn vom 1. bis 22. März 2011 zu sehen ist. Mitherausgeberin Dr. Claudia Neubauer wird die Präsentation der Zeitschrift übernehmen. Nähere Informationen mit weiteren Hinweisen sind dem Termin zu entnehmen.

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher!
Das KALLIOPE-Team

KALLIOPE-Heft Nr. 6 aus der Druckerei auf dem Weg zu den Abonnenten ...

Das KALLIOPE-Heft Nr. 6 (NF) ist aus der Druckerei im Verlag angekommen und wird im Laufe der Woche an die Abonnenten ausgeliefert.

Wir freuen uns über ein feedback, z.B. auf der facebook-Seite der Kalliope, wo man auch direkt Fan werden kann und laufend über Neuigkeiten informiert wird. - Wir freuen uns auf Sie/Euch, die Gebrüder Remmel & die KALLIOPE-Redaktion

Heft 6 (2010) erscheint im Oktober!

Das Warten hat sich gelohnt! Das erste Heft der neuen Zählung, Nr. 6 (2010), erscheint im Oktober 2010, vielleicht noch pünktlich zur Buchmesse in Frankfurt. Neben redaktionellen Gründen und diversen, Ressourcen raubenden Parallelaktivitäten im Verlag hat die Verzögerung einen, wenn nicht den schönsten Grund: KALLIOPE bekommt gleichsam ein »Geschwisterchen«, denn die segensreich wirkende Herausgeberin, Dr. Claudia Neubauer, erwartet in diesen Tagen ihr erstes Kind.

Wir wünschen alles Gute, freuen uns auf beide Neuankömmlinge und grüßen herzlich, die Gebrüder Remmel

Kalliope zieht (sich) um ...

und kommt am Morgen des 5. Juli 2010 im neuen Gewand daher! – zumindest, was ihren Auftritt im Netz angeht.
Das neue Musen-Kleid wurde nicht in Paris, London oder New York, sondern in Bonn entworfen und ist nun prêt-à-porter. Designer ist auch in diesem Falle
Martin Pollet, dem wir, das sind KALLIOPE im Verbund mit der Redaktion und den Bernstein-Brüdern, auch an dieser Stelle recht herzlich dafür danken.

Die »Schneiderei«wird auch in den nächsten Tagen noch geöffnet sein, um das Kleid perfekt auf Kalliope abzustimmen …  sollten also von rechts oder links des Lauf- oder Lesestegs noch Anregungen kommen, wie und wo noch etwas verbessert werden könnte, ist die Werkstatt für entsprechende Hinweise sehr dankbar.
Ab dem 5. Juli heißt es also: Platz nehmen und staunen – KALLIOPE läuft wieder, in einem neuen web-Habit, gleichsam Musen-Mode 2.0 …

Neue Heftzählung ... II/09 erscheint als Nr. 6

Ab dem folgenden Heft [alte Zählung: Heft II/2009] erscheint die Kalliope fortlaufend gezählt - das aktuelle Heft wird also: Nº 6.
Das erleichtert Verlag & Redaktion ein »kreatives Reagieren« auf etwaige Unwägbarkeiten im Erscheinungsrhythmus, die nicht immer zu vermeiden sind, wo eine Mehrzahl von Menschen zusammenarbeitet, die größtenteils ehrenamtlich Ihre Zeit und Leidenschaft in das Unternehmen einbringen.

Zyklisches, wie Abonnementlaufzeiten etc. bezieht sich also fortan - ohne Rücksicht auf den (genauen) Erscheinungstermin der Einzelausgaben - auf die neue Heftzählung. So umfasst z.B. das Abonnement zwei aufeinander folgende Ausgaben, auch Reihenschaltungen von Anzeigen o.ä. richten sich an der neuen Nummernfolge aus.

Wir hoffen, die Kalliope auf diese Weise wieder etwas verlebendigt zu haben, wünschen viel Spaß an den folgenden Ausgaben und grüßen herzlich,

das KALLIOPE-Team

Tags
Suchen
Cover
Cover
Cover
Fatal error: Call to undefined function xml_parser_create() in /home/remmel/public_html/modules/update/update.fetch.inc on line 196